Anika in Urdhva Mukha Svanasana

Ins Vertrauen gehen: Iyengar Yoga in Stuttgart

Studioübernahme zum 1. September 2022

Es sind aufregende und ungewisse Zeiten, aber ich weiß, dass gerade jetzt Übungen und Rituale für körperliche sowie geistige Stabilität und Flexibilität wichtig sind. Die Klarheit des Iyengar Yoga mit der feinen Abstimmung des Körpers und dem ruhigen Atemfluß macht uns einerseits feinfühliger, andererseits stabiler und gelassener, den Alltag zu bewältigen ohne einfach nur zu funktionieren. Ich bin also gleichermaßen in Vorfreude und Aufregung.

Bei Karin Zugck habe ich 2010 meine erste Yogalehrerinnen-Ausbildung an der Sebastian-Kneipp-Akademie abgeschlossen und konnte gleich einen von Angelikas Kursen übernehmen. Ich danke für euer Vertrauen! Mit Abschluß der zweiten Ausbildung und dem offiziellen Iyengar-Zertifikat 2015 habe ich mich noch tiefer auf Yoga fokussiert. So konnte ich nach und nach alle meine Kurse zu Yoga West verlagern und bin seit über 12 Jahren dabei.

Ich freue mich, dass Andreas weiterhin unterrichtet und auch das Yoga West Team mit Susanne, Mark, Alex und Mareike die Stellung hält. Sie alle haben langjährige Unterrichtserfahrung und jeder einen ganz eigenen Fokus, so dass auch innerhalb unserer Iyengar-Ausrichtung ein facettenreicher Unterricht geboten werden kann.

Für die Zukunft wünsche ich mir den Raum zu halten für Iyengar Yoga in Stuttgart: eine hohe Qualität des Unterrichts in freundlicher Gemeinschaft! Denn gerade der individuelle Einsatz der Hilfsmittel macht es möglich, dass ganz unterschiedliche Menschen miteinander üben.

Das Yoga-Kursprogramm wird ab September erweitert durch Sabine am Donnerstag morgen und Claudia Sonntags um 10h online. Ich selbst werde den Dienstag morgen um 10h wieder aktivieren, der bei Interesse auch wieder 120min ausgedehnt werden kann.

Neben dem Yoga möchte ich aber auch Ausblicke auf andere wertvolle Geistes- und Körperarbeit geben. Denn jedesmal, wenn Neuland beschritten wird, sichten wir auch neue Aspekte im bisher Vertrauten. So jedenfalls habe ich in den letzten Jahren immer tiefere Aspekte des Iyengar Yogas entdeckt. Qigong mit Ute Herrmann zum Beispiel als eine Form der Energiearbeit und als sanftes Training geeignet. Oder MBSR – Streßbewältigung durch Achtsamkeit – mit Sabine Juchheim-Pfeifer, das Achtsamkeit schult. Lasst euch also überraschen!

Vielen Dank, dass ihr auch mir euer Vertrauen schenkt! Wir freuen uns immer über eure Impulse, Fragen und Anregungen und besonders über euren Besuch!

Kommt zahlreich zum Tag der offenen Tür am 10.9.22 und erzählt Freuden und Familie davon. Vom 12.-30.9.22 können sie gratis schnuppern. Denn Yoga ist für alle! Und ein schönes Fest sowieso. 🙂

Anika

Tag der offenen Tür