Zwei Frauen üben einen Ausfallschritt (Vimanasana) im Krankenkassen-Yogakkurs.

Viele unserer Kurse werden von den Krankenkassen bezuschusst. Iyengar-Yoga dient der Streßbewältigung und -prävention durch Achtsamkeit, Selbstbeobachtung, Bewegung, Entspannung und Atemübungen.

Wann bezuschusst die Krankenkasse?

Viele Kurse bei Yoga West Stuttgart sind von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert und als Gesundheits-Präventionskurse anerkannt. Das bedeutet, die Krankenkassen bezuschussen ein bis zwei Mal im Jahr die Teilnahme an unseren Kursen. Ob deine Krankenkasse für Präventionskurse zuzahlt, kannst du dort direkt nachfragen.

Wenn du regelmäßig an dem Kurs – also mindestens an 8 von 10 Terminen – teilgenommen hast, bekommst du am Ende des Kurses eine Bestätigung, die du mit deiner Rechnung bei deiner Krankenkasse einreichst. Die Bescheinigung erhältst du nur für fest gebuchte und regulär gezahlte Kurse. Ob und wieviel genau deine Krankenkasse für einen Yogakurs dazu zahlt, kannst du direkt bei deiner Kasse nachfragen.

Buchung

Es gibt es drei feste Terminreihen im Jahr mit Start im Januar, April/Mai und September/Oktober. Du buchst 10 fixe Termine eines Kurses und zahlst vorab die Kursgebühr. 150 Euro für Grundlagen-Kurse mit 10x 75 Minuten oder 180 Euro für Mittelstufen-Kurse mit 10x 90 Minuten.

Aktuell sind Marks, Anikas und Annettes Yogakurse bei der Krankenkasse zertifiziert. Bitte reserviere dir zeitnah einen Platz!
Hier findest du eine Übersicht unserer Krankenkassenkurse „Yoga gegen Stress“. Es gibt Grundlagen-Kurse und Mittelstufen-Kurse, bei denen Vorkenntnisse nötig sind.

Die Onlineteilnahme darf nicht mehr bezuschusst werden. Auch dürfen wir keine Hybridkurse mehr während der Krankenkassen-Kurse anbieten.

Du kannst innerhalb von 12 Wochen den Termin nachholen in einem der anderen Kurse, sofern ein Platz frei ist. Bitte gib deinem Lehrenden bescheid und nenne deinen Wunschtermin, wir tragen dich für den Nachholtermin ein.

Bis zum 3. Termin kannst du quer einsteigen und dann regelmäßig teilnehmen.
Danach oder zwischen den Kursen kannst du dich uns kennen lernen und deinem Körper & Geist Gutes tun und dich mit Einzeltickets oder einer 10er-Karte einbuchen.
Oder du wartest bis zum nächsten Kursstart im Januar, April/Mai oder September/Oktober. Am besten abonnierst du unseren Newsletter und wir informieren dich über die nächste Kursreihe!

Die Bescheinigung wird am letzten Kurstermin ausgegeben. Falls du nicht da warst, kannst du sie auch später kurz vor oder nach einem Kurs abholen. Dann trage auf der Rückseite noch deine Daten und Bankverbindung ein und füge die Rechnung, welche du zu Kursbeginn per Mail erhalten hast, als Zahlungsbeleg bei. Das ganze schickst du per Post oder auch digital zu deiner Krankenkasse. Die Kursgebühr wird dir anteilig zurück erstattet.

Wenn deine Krankenkasse Präventionskurse unterstützt, erhältst du – je nach Krankenkasse – ein bis zweimal im Jahr einen Zuschuß bis ca. 70 Euro. Dazu reiche die Teilnahme-Bescheinigung mit Rechnung ein, die du am letzten Kurstag von uns erhältst.

Wenn du weitere Fragen hast, lass dich gern von Anika beraten unter 0173 98 65 208 oder info@yogawest.de.

»Lebe glücklich und sterbe majestätisch.«

B.K.S. Iyengar (1918-2014)

Montags 17- 19:30 Uhr

Iyengar Yoga Mittelstufe

In der Mittelstufe werden die Haltungen, Asanas, detaillierter angesagt und dadurch intensiviert. Alle Asana-Gruppen werden geübt, wenn nötig oder um zu variieren mit Hilfsmitteln. Wir führen in grundlegende Übungen des Pranayama, Atem- und Energielenkung, ein. Die Asana-Praxis wird insgesamt kraftvoller … mehr erfahren

Mittwochs 18 – 19:15 Uhr

Anika und Teilnehmer:innen üben Armstreckungen bei Yoga für Anfänger

Iyengar Yoga Grundlagen

Im Grundlagen-Kurs werden die grundlegenden Yoga-Haltungen (Asanas) und entlastende Körperbewegungen erlernt und geübt. Die Prinzipien der Yoga-Übung mit Fokus auf achtsame Körperwahrnehmung und erste philosophische Ansätze vermittelt. Im Fokus stehen Standhaltungen, die sicher Kraft und Flexibilität verbessern sowie Stabilität fördern. … mehr erfahren

Montags 14 – 15:30 Uhr

Sanftes Üben mit Mark, Teilnehmende in Viparita Karani

Sanftes Üben

Durch die sanfte und korrekte Ausführung der Asanas, die individuell auf die Übenden angepasst werden, erreichen und erhalten wir unsere natürliche Beweglichkeit und steigern Kraft und Ausdauer. Dies hat einen regulierenden Einfluss auf alle Körpersysteme. Der Kurs ist für diejenigen, … mehr erfahren

Dienstags 10- 11:30 Uhr

Dienstags 10:00 Uhr

In der Mittelstufe werden die Haltungen, Asanas, detaillierter angesagt und dadurch intensiviert. Alle Asana-Gruppen werden geübt, wenn nötig oder um zu variieren mit Hilfsmitteln. Wir führen in grundlegende Übungen des Pranayama, Atem- und Energielenkung, ein. Die Asana-Praxis wird insgesamt kraftvoller … mehr erfahren

Mittelstufe

Mark unterrichtet Armstreckungen, Baddhanguliasana

Montags 17:00 Uhr

In der Mittelstufe werden die Haltungen, Asanas, detaillierter angesagt und dadurch intensiviert. Alle Asana-Gruppen werden geübt, wenn nötig oder um zu variieren mit Hilfsmitteln. Wir führen in grundlegende Übungen des Pranayama, Atem- und Energielenkung, ein. Die Asana-Praxis wird insgesamt kraftvoller … mehr erfahren

Mittelstufe

Mittwochs 9:30 Uhr

In der Mittelstufe werden die Haltungen, Asanas, detaillierter angesagt und dadurch intensiviert. Alle Asana-Gruppen werden geübt, wenn nötig oder um zu variieren mit Hilfsmitteln. Wir führen in grundlegende Übungen des Pranayama, Atem- und Energielenkung, ein. Die Asana-Praxis wird insgesamt kraftvoller … mehr erfahren

Mittelstufe

Donnerstags 18:00 Uhr

In der Mittelstufe werden die Haltungen, Asanas, detaillierter angesagt und dadurch intensiviert. Alle Asana-Gruppen werden geübt, wenn nötig oder um zu variieren mit Hilfsmitteln. Wir führen in grundlegende Übungen des Pranayama, Atem- und Energielenkung, ein. Die Asana-Praxis wird insgesamt kraftvoller … mehr erfahren