Hygienekonzept

Wir freuen uns, euch im Yogastudio zu sehen!
Update vom 11.6.2021

Wir richten uns mit dem Hygienekonzept nach der aktuellen Verordnung des Kultus- und Sozialministeriums Baden-Württemberg über Sport vom 6. Juni 2021.

  • Teilnehmen könnt ihr getestet, geimpft oder genesen.
  • Bitte vorab anmelden! Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt, damit 10qm pro Person möglich sind.
  • Bitte hinterlegt Postadresse und Kontaktdaten Email und Telefonnummer.
  • Bitte mit Maske eintreten und während des Unterrichts natürlich abnehmen.
  • Möglichkeit zur Handhygiene besteht in Toilette oder Küche.
  • Wir sorgen für ständige Belüftung durch unsere Fensterfront.


Grundsätzliche Informationen

  • Die Teilnahme ist nicht möglich, wenn typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Geruchs- und Geschmacksstörungen, Fieber, Husten sowie Halsschmerzen vorliegen oder in den letzten 14 Tagen Kontakt zu jemandem mit Coronavirus infiziert bestand und noch kein negativer Test vorliegt.
  • Da wir den Präsenzunterricht auch als Online-Kurs übertragen, müsst ihr damit einverstanden sein, dass ihr dabei eventuell mit im Bild seid. Es wird keine Aufzeichnung erstellt, aber die Online-Teilnehmer können euch evt. sehen.
  • Bitte gebt eure Postadresse in Fitogram, unserem Buchungssystem, ein, falls das nicht möglich ist, schickt sie uns an info@yogawest.de. Von allen Teilnehmern müssen folgende Daten erhoben und gespeichert werden: Name, Adresse, ggf. Telefonnummer, um sie ggf. an das Gesundheitsamt weiter zu geben. Die Daten werden auf Wunsch gelöscht, spätestens jedoch erst 6 Wochen nach eurem Besuch.


Vor, nach und während des Übens

  • Bitte mit einem Mund-Nasen-Schutz eintreten. Während des Unterrichts wird ohne Maske geübt.
  • Die Schuhe ausziehen und Hände gründlich mit Seife waschen in Bad oder Küche. Desinfektionsmittel steht auch bereit.
  • Während des gesamten Aufenthalts bitte Abstand von mindestens 1,5 Meter einhalten.
  • Bitte begrenzt euren Aufenthalt vor und nach dem Unterricht auf das notwendige.
  • Zieht euch so warm an, dass wir während des Unterrichts im Yogastudio ständig oder regelmäßig lüften können.
  • Die Hilfsmittel vor Ort können verwendet werden. Wir haben zwei Stapel angelegt für den ersten und den darauf folgenden Kurs (siehe Beschriftung am Regal). Nach Möglichkeit bringt eure eigenen Hilfsmittel und ein Tuch mit, das ihr über Decken oder Yogakissen legen könnt. Für eure eigenen Matten gibt es nun ein Fach im Hilfsmittelregal!
  • Der Lehrer ist verantwortlich für die Umsetzung dieser Maßnahmen. Bitte helft uns dabei. Sprecht eure Bedürfnisse an, wir möchten einen offenen und individuellen Umgang mit der Situation erlauben.