Ayurveda & Yoga

Entspannt und gesund durch das Jahr:
Wie Du mit Wissen über Ayurveda & Yoga wohl durch’s Leben gehst.

Ayurveda & Yoga sind auf Grund der Samkhya-Philosophie untrennbar miteinander verbunden. Mit einer Workshop-Reihe im Jahr 2022 geben Katja, Ayurveda-Ernährungsberaterin, und Anika, Iyengar-Yogalehrerin, neue Impulse, wie die beiden Lehren zu mehr Gesundheit, Gleichgewicht und körperlicher und geistiger Stabilität führen können.


STABILISIEREN 15.10.22 10-12:30h
Im Seminar „Stabilisieren“ befinden wir uns im Herbst.
Wenn dir das bekannt vorkommt…

  • Dein Schlaf ist unruhig
  • Du bist dünnhäutig und empfindlich
  • Du lässt dich schnell ablenken und bist unkonzentriert
  • Dir ist oft kalt und du hast trockene Haut oder Augen


…dann ist der Workshop “Stabilisieren” mit dem Thema ‚Vata-Dosha‘ für dich.
Die luftige, bewegte Energie des Vata-Doshas kann einen manchmal ganz schön aus der Bahn werfen. Wie du sie richtig für dich nutzen kannst und wann du und mit was du sie lieber im Zaun hältst, erfährst du in dem interaktiven Seminar ‚Ayurveda & Yoga‘.


10:00-12:30 Uhr, Präsenz und Online bei Yoga West Stuttgart

Im nächsten Seminar schaffen Katja und Anika einen abwechslungsreichen Einblick zur Beruhigung des Vata-Doshas und geben Tipps wie Du diese luftige Energie gut nutzen kannst. Und natürlich üben wir Iyengar Yoga im Bezug auf diese Themen.

2,5h interaktiver Workshop – Präsenz, Online oder Aufzeichnung – mit Videos der Grundlagen vorab und Arbeitsheft.

Anmeldung für Präsenz, Online oder Aufzeichnung, 55€

BEWAHREN 2.7.22 10-12:30h
Im Seminar „Bewahren“ befinden wir uns im Sommer.

Wenn dir das bekannt vorkommt… 

  • Du ärgerst dich über andere, weil sie ihre Arbeit nicht richtig machen 
  • Du wirfst deinen Lieben etwas an den Kopf, was du im nächsten Augenblick bereust 
  • Du bist enttäuscht über dich selbst, weil du deine To-do-Liste für den Tag nicht geschafft hast 
…dann ist der Workshop “Bewahren” für dich.  
 
Ärger, Wut, Ungeduld mit sich selbst und den anderen – dies sind alles Anzeichen der feurigen pitta-Energie, die in jedem Konstitutionstyp mal Überhand gewinnen kann. Versuchen wir, diese Gefühle zu kontrollieren oder gar zu unterdrücken, kann sich unser inneres Öfchen zu sehr aufheizen, bis es explodiert. Auf der Arbeit kann es zu übermäßigem Stress bis hin zu Burn-out führen.  
 

Der Sommer kommt! Im kommenden interaktiven Workshop befassen wir uns mit der emotionalen Ebene des pitta-dosha und erarbeiten die Strategien, damit du

  • die Wärme des Sommers mit deiner inneren Energie balancieren kannst 
  • die pitta-Eigenschaften als Chance für dich nutzen kannst 
  • lernst, von innen zu leuchten, anstatt zu verbrennen